Leadership by HCF

Die Anforderungen an zukunftsfähiges Leadership haben sich durch die immer komplexeren Kontexte, in denen Organisationen und ihre Führungskräfte agieren, in den vergangenen Jahren rasant verändert. Insbesondere Faktoren wie Transparenz, Fehlerkultur, Vertrauen, Empathie, klare Kommunikation und Begegnung auf Augenhöhe sind zunehmend entscheidend für den Businesserfolg.

Wir Healthcare Frauen haben ein modular aufgebautes Programm entwickelt, dieses besteht aus den drei Schwerpunkten

  • Leading myself - ich im Gesundheitswesen
  • Leading the team - wir im Gesundheitswesen
  • Leading the business – das Gesundheitswesen durch uns

Der Mensch im Mittelpunkt – das ist der Leitgedanke des HCF-Leadership Programms.

Mehr erfahren >

Unser Healthcare Barometer „DIG-IN“

Digitalisierung erfordert neue Führungskompetenzen

Als Business-Netzwerk mit über 160 Managerinnen im Gesundheitswesen, ist es uns seit mehr als 10 Jahren ein Bedürfnis, Frauen in Führung zu bringen und in Führung zu stärken! Die erhöhte Komplexität unseres Umfelds durch die Digitalisierung, erfordert eine Anpassung unserer Führungskultur.

Mit DIG-IN (DIgitale INovation) entwickeln wir ein massgeschneidertes online Befragungstool, welches uns in regelmäßigen Abständen die Leadership Kultur unserer Mitgliedsfrauen widerspiegelt. So können wir im zeitlichen Verlauf der nächsten 5 Jahre zeigen, wie sich in Zeiten der Digitalen Revolution Führung ändert und was das für den Erfolg der Unternehmen bedeutet.

Mehr erfahren

Das HCF Mentoring-Programm

Die individuellen Karrierewege der HCF sind repräsentativ dafür, dass Frauen heute in allen Disziplinen der Healthcare-Branche erfolgreich in den obersten Führungsetagen vertreten sein können.

Es braucht mehr Frauen in Führungspositionen zur Sicherstellung und Verbesserung einer nachhaltigen Wirtschaft. Mit dem Mentoring-Programm unterstützen und begleiten wir junge, engagierte Frauen auf ihrem Karriereweg.

Mehr erfahren

#agingforfuture

Ob in der klassischen Werbung oder Artikeln zum Thema Best-Ager: Die Menschen der Generation 60+ werden gerne vorrangig als fitte „Free-Ager“ dargestellt, die aktiv und gelassen ihren Lebensabend genießen und den jüngeren Generationen in fast nichts nachstehen müssen. Auch im Renten-Alter noch voll im Leben stehen, das ist der Wunsch von uns allen.

Doch um aktiv und gesund altern zu können und möglichst lange an allem nach Lust und Laune teilzuhaben zu können, müssen nachhaltige und präventive Rahmenbedingungen für ein gesundes Altern geschaffen werden. Dafür setzt sich jetzt die Healthcare Frauen e.v. mit ihrer neuen Kampagne #agingforfuture ein.

Mehr erfahren