Menu

Unsere Partner

Möchten auch Sie mit Ihrem Unternehmen Kooperationspartner der Healthcare Frauen werden?
 

Partner werden

Unsere Kooperations­partner

In Zusammenarbeit mit 25 renommierten Institutionen aus verschiedenen Bereichen des Gesundheitswesens gestalten wir aktiv die Zukunft. Diese engagierten Partner spielen eine entscheidende Rolle in unserer Vereinsarbeit, indem sie uns ermöglichen, unser Ziel zu verwirklichen: Frauen im Gesundheitswesen zu stärken. Bei der Auswahl unserer Kooperationspartner legen wir besonderen Wert darauf, dass sie  unsere Ziele unterstützen,  aktiv zur Veränderung der Strukturen im Gesundheitswesen beitragen und Diversität in den Top-Führungspositionen ihres eigenen Unternehmens fördern. Das Engagement und Vertrauen unserer Partner sind für uns von besonderer Bedeutung.

Amgen


Amgen GmbH

Amgen ist ein global führendes unabhängiges Biotechnologie-Unternehmen, das mit mehr als 22.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in fast 100 Ländern vertreten ist.

In Deutschland arbeiten wir an zwei Standorten mit rund 850 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern jeden Tag daran, Patientinnen und Patienten zu helfen.

Unsere Arzneimittel werden in der Nephrologie, Kardiologie, Hämatologie, Onkologie, Knochengesundheit und bei chronischentzündlichen Erkrankungen eingesetzt.

Neben Originalpräparaten beinhaltet unser Portfolio auch Biosimilars.

Astellas Pharma Inc.


Astellas Pharma Inc.

Astellas Pharma Inc. ist ein japanisches Unternehmen mit Hauptsitz in Tokio, das sich durch die Bereitstellung innovativer und zuverlässiger pharmazeutischer Produkte der Verbesserung der Gesundheit von Menschen auf der ganzen Welt verschrieben hat. Unser Fokus liegt auf den Gebieten Urologie, Onkologie, Immunologie, Nephrologie und Neurowissenschaften als bevorzugte Behandlungsgebiete. Neben einem Produkt in der Frauengesundheit engagieren wir uns auch politisch und gesellschaftlich in diesem Bereich. Gleichzeitig kombinieren wir unsere internen Fähigkeiten und Stärken mit externen Kompetenzen, um neue Lösungen anzubieten. Astellas Pharma nimmt eine Führungsrolle im Umgang mit den Herausforderungen einer sich stetig wandelnden Gesundheitsbranche ein und arbeitet mit großem Engagement daran, mit neuen wissenschaftlichen Erkenntnissen das Leben von Patienten zu verbessern. Weitere Informationen finden Sie unter: www.astellas.de

Avoxa


Avoxa – Mediengruppe Deutscher Apotheker GmbH

Wir, die Avoxa – Mediengruppe Deutscher Apotheker GmbH, bieten dem Apotheken- und Gesundheitsmarkt ein umfassendes Spektrum an Produkten und Dienstleistungen.

Mit unseren Medien, Messen und Kongressen, Pharma-Daten-Services sowie digitalen Diensten verstehen wir uns als wichtige Schnittstelle zwischen Apotheken und ihren Partnern. Die Angebote unseres Unternehmens verbinden den Apothekenmarkt und alle darin tätigen Akteure.

Dank der Nähe zur Pharmazie und der gebündelten Kompetenz unserer Unternehmensbereiche verfügen wir über eine umfassende Kenntnis des Apothekenmarkts. Zusammen mit Marktteilnehmern greifen wir aktuelle Themen wie Fälschungssicherheit, e-Rezepte, AMTS, Nachwuchsförderung auf. Kontinuierlich werden die Anforderungen und Chancen in den sich wandelnden Branchen analysiert, um stets zukunftsfähig zu agieren.

Als hundertprozentige Tochtergesellschaft des Spitzenverbandes der deutschen Apothekerschaft, der ABDA – Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände e. V., orientieren wir uns konsequent an den Bedürfnissen der Apothekerinnen und Apotheker. Dadurch tragen wir zur Zukunftsgestaltung der pharmazeutischen Branche bei.

Besins Healthcare Germany


Besins Healthcare Germany

Besins Healthcare Germany ist Teil der weltweit aktiven Besins Healthcare-Gruppe. Wir sind einer der führenden Hersteller moderner Hormonpräparate. Als hochspezialisierter Partner in der Gynäkologie und Andrologie/Urologie bieten wir Ihnen ein besonders breit gefächertes Portfolio an innovativen Präparaten für die Frauen- und Männergesundheit – mit vielfältigen Lösungen für individuelle Therapieansätze.

In der Forschung & Entwicklung gilt unser besonderes Augenmerk der Galenik. Als weltweit erstes Pharmaunternehmen haben wir Hormone in Gel-Form für die transdermale Anwendung auf den Markt gebracht. Damit sind wir bei der Behandlung von Hormonmangel-Beschwerden bis heute richtungsweisend.

Das Familienunternehmen Besins Healthcare wurde 1885 in Paris gegründet und ist seit 1992 auch in Deutschland – mit Firmensitz in Berlin – aktiv. Wir entwickeln unsere Arzneimittel fortlaufend weiter, um den Patientinnen und Patienten die bestmögliche Therapie im Bereich der Hormongesundheit anzubieten – By your side, for life.

CompuGroup


CompuGroup Medical

CompuGroup Medical ist eines der führenden E-Health Unternehmen weltweit und erwirtschaftete im Jahr 2021 einen Jahresumsatz von EUR 1,025 Mrd. Die Softwareprodukte des Unternehmens zur Unterstützung aller ärztlichen und organisatorischen Tätigkeiten in Arztpraxen, Apotheken, Laboren, Krankenhäusern und sozialen Einrichtungen, die Informationsdienstleistungen für alle Beteiligten im Gesundheitswesen und die webbasierten persönlichen Gesundheitsakten dienen einem sichereren und effizienteren Gesundheitswesen.

Grundlage der CompuGroup Medical Leistungen ist die einzigartige Kundenbasis mit über 1,6 Millionen Nutzern, darunter Ärzte, Zahnärzte, Apotheken und sonstige Gesundheitsprofis in ambulanten und stationären Einrichtungen. Mit eigenen Standorten in 19 Ländern und Produkten in 56 Ländern weltweit ist CompuGroup Medical das E-Health Unternehmen mit einer der größten Reichweiten unter Leistungserbringern. Mehr als 8.500 hochqualifizierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter stehen für nachhaltige Lösungen bei ständig wachsenden Anforderungen im Gesundheitswesen.

Convema


Convema

CONVEMA Versorgungsmanagement GmbH:
Die CONVEMA Versorgungsmanagement GmbH ist ein Unternehmen der LEGIAN Gruppe und versteht sich als kompetenter Partner für Abrechnung und Versorgung im Gesundheitswesen.

Deutsche Apotheker- und Ärztebank


Deutsche Apotheker- und Ärztebank eG

Mit 448.300 Kunden und über 112.000 Mitgliedern ist die Deutsche Apotheker- und Ärztebank (apoBank) die größte genossenschaftliche Primärbank und die Nummer eins unter den Finanzdienstleistern im Gesundheitswesen. Kunden sind die Angehörigen der Heilberufe, ihre Standesorganisationen und Berufsverbände, Einrichtungen der Gesundheitsversorgung und Unternehmen im Gesundheitsmarkt.

Die apoBank arbeitet nach dem Prinzip "Von Heilberuflern für Heilberufler", d. h. sie ist auf die Betreuung der Akteure des Gesundheitsmarktes spezialisiert und wird zugleich von diesen als Eigentümern getragen. Damit verfügt die apoBank über ein deutschlandweit einzigartiges Geschäftsmodell.

Dr. Pfleger Arzneimittel


Dr. Pfleger Arzneimittel

Wir sind Dr. Pfleger Arzneimittel – ein mittelständisches Pharmaunternehmen aus Bamberg.

Mit über 400 Mitarbeitenden arbeiten wir in Herstellung, Entwicklung und Vertrieb. Unser Sortiment umfasst über 60 Arzneimittel und Medizinprodukte aus den Bereichen der Urologie, Gynäkologie sowie der Selbstmedikation von Schmerzen, Heiserkeit und der Haargesundheit.

Die vom Unternehmen erwirtschafteten finanziellen Überschüsse werden an die Doktor Robert Pfleger Stiftung weitergegeben. Die Stiftung ist Förderer der medizinischen Forschung und Stifter des Robert Pfleger Forschungspreises. Darüber hinaus unterstützt die Doktor Robert Pfleger-Stiftung sozial-karitative Projekte, insbesondere im Bereich der Jugend- und Altenpflege.

esanum


esanum

Unter dem Motto „von Ärzten für Ärzte“ erreicht esanum fachbereichsübergreifend europaweit 369.000 Ärzt:innen. Damit ist esanum.de eines der größten sozialen Netzwerke für Mediziner:innen in Deutschland und Europa. Neben dem Angebot an Online- und Präsenz-Fortbildungen ist esanum ein redaktionelles Fachportal und gibt wichtigen medizinischen Themen eine Plattform, berichtet von nationalen und internationalen Kongressen und bietet seinen Mitgliedern mit dem esanum Stellenmarkt eine personalisierte Jobbörse. Darüber hinaus pflegt esanum Partnerschaften zu medizinischen Fachgesellschaften, Verbänden sowie der Industrie.

face to face


face to face GmbH

Wir vermitteln Wissen für eine gesündere Zukunft
Die inhabergeführte Spezialagentur verfügt über 20 Jahre Erfahrung im Healthcare-Markt. 65 hoch motivierte Mitarbeiter sind Impulsgeber und entwickeln virtuelle Events, innovative Live-Veranstaltungen sowie grenzenlose Wissenserlebnisse für eine gesündere Zukunft. Das Kerngeschäft der Healthcare- Agentur: Komplexes medizinisches Wissen durch kreative, methodisch-didaktisch und emotional wirksame Methoden professionell inszenieren. Für Ärzte, Apotheken und Mitarbeiter.

Geschnitten oder am Stück?
Alle Leistungen der face to face event einzeln oder als Full-Service
Die face to face event ist die logische Ergänzung der face to face GmbH und sorgt für optimierte Prozessabläufe in der Veranstaltungslogistik. 25 dynamische und verantwortungsbewusste Macher übernehmen Travel- und Guestmanagement, Referentenhandling und Zertifizierung. Unter Einhaltung aller Compliance-Richtlinien im Rahmen der Kodex-Konformität werden zuvor bestimmte Eventziele erreicht und messbar gemacht.

eye2eye: Audiovisuelles und digitales Storytelling
Spezialisiert auf interaktive Event-Konzepte und Bewegtbildformate bringen die Mitarbeiter der in 2020 neu gegründeten eye2eye GmbH einen künstlerischen Hintergrund und damit den richtigen Blick auf die Details mit. Dabei reicht das Portfolio von der filmischen Content-Produktion über die Umsetzung digitaler Kampagnen in VR und AR bis zum Streaming von Veranstaltungen mit interaktiven 3D-Umgebungen.

Gaplast


Gaplast GmbH

Gaplast ist Primärpackmittelhersteller für Verpackungen aus Kunststoff speziell für die Bereiche Pharma, Medizintechnik und Kosmetik. Hierbei bietet Gaplast sowohl Verpackungen als aus Applikationslösungen aus Kunststoff, von der Entwicklung über die Herstellung bis zur Abfüllung; alles aus einer Hand.

Bereits 1969 gegründet hat sich Gaplast vom Lohnfertigungsbetrieb für pharmazeutische Verpackungen und medizintechnische Produkte zu einem eigenständigen Unternehmen mit Entwicklungsabteilung, Patentanmeldungen, starkem Vertrieb, eigenem Formen- und Sondermaschinenbau mit internationalem Standing entwickelt.

gematik


gematik

gematik: Nationale Agentur für Digitale Medizin
Die Digitalisierung des deutschen Gesundheitswesens ist eines der größten IT-Projekte Europas. Die gematik gestaltet diesen Prozess. Sie baut eine zeitgemäße technische Infrastruktur mit hohem Sicherheitsniveau auf. Das Unternehmen konzipiert digitale Anwendungen, die den Menschen im medizinischen Versorgungsalltag nutzen. Mehrheitseigentümer ist der Bund.
 
Spezifikationen, Standards & Interoperabilität
Die gematik definiert verbindlich alle Komponenten, die in der Telematikinfrastruktur verwendet werden. So ist sichergestellt, dass die Dienste kompatibel sind, damit sie alle Akteure im System nutzen können. Als nationale Koordinierungsstelle für Interoperabilität sorgt die gematik für einheitliche Standards, die bundesweit und grenzübergreifend die Versorgung verbessern.
 
Mehrwert durch digitale Anwendungen
Die Digitalisierung des deutschen Gesundheitswesens wird die Gesundheitsversorgung von über 80 Millionen Menschen optimieren. Digitale Anwendungen werden entscheidend dazu beitragen, dass medizinische Informationen schneller und lückenloser verfügbar sind. So können gesetzlich und privat versicherte Patient:innen in Deutschland besser behandelt werden. Dazu werden in den kommenden Jahren im besonderen Maße die elektronische Patientenakte (ePA) und das E-Rezept beitragen.
 
Elektronische Patientenakte und elektronisches Rezept
Ziel der ePA ist eine umfassende Vernetzung des deutschen Gesundheitswesens. Auch die Forschung wird von einer strukturierten Datenlage profitieren und die Medizin voranbringen.
Das E-Rezept verbessert die Abläufe bei der Arzneimittelversorgung in Deutschland. Mit der E-Rezept-App der gematik erhalten Patienten einen datenschutzkonformen und sicheren Zugang zu den Rezeptdaten.

good healthcare group


good healthcare group

Die good healthcare group hat es sich zur Aufgabe gemacht in Zeiten der digitalen Transformation im Gesundheitswesen relevante, aber vor allem nachhaltige Kommunikationserlebnisse zu schaffen, die Patient*innen sowie Healthcare-Professionals präferenzorientiert begegnen.

Von der ganzheitlichen Strategieentwicklung über die individuelle Beratung von Healthcare-Spezialisten bis hin zu einer umfassenden Patientenbetreuung, mit den Geschäftszweigen in//touch, +49 med, patient+ und cso+ bietet die good healthcare group als Commercial Excellence Partnerin moderne und maßgeschneiderte Konzepte und Lösungen für Pharmaunternehmen. In Co-Creation entstehen Perspektiven die langfristig neue Möglichkeiten eröffnen.

Das Team aus über 600 Healthcare-Spezialist*innen entwickelt so bereits seit 2012 erfolgreiche Lösungen für den Healthcare-Markt, mit Fokus auf einem digitalen Ansatz, immer auf Augenhöhe und genau auf dem Kanal, der jeweils am besten passt.

Health4Brands


Health4Brands Berlin - We make brands go healthier

H4B Berlin ist eine auf Pharma- und Healthcare-Kommunikation spezialisierte Werbeagentur mit mehr als 35 Mitarbeiter:innen und gehört zum global agierenden Agenturnetzwerk Havas Health & You mit über 2.000 Mitarbeitern weltweit. Zu den Leistungen

der Agentur zählen die Entwicklung klassischer Werbekampagnen für Fachärzt:innen und Patient:innen sowie die Vermittlung von Produktbotschaften über sämtliche Kommunikationskanäle beider Zielgruppen.

Als einzige globale Healthcare-Agentur der Hauptstadt lassen wir uns von dem bunten Treiben unserer Umgebung inspirieren und transformieren den Spirit Berlins in markante Kommunikationsstrategien auf nationaler und internationaler Ebene.

Angetrieben von der lebendigen Kunstszene Berlins verbinden wir kreative Kompetenz mit medizinischer Expertise und erschaffen immer wieder Neues – unkonventionell und originell.

Denn Healthcare-Kommunikation ist unsere Passion

HMM Deutschland


HMM Deutschland GmbH

Die HMM Deutschland GmbH ist Anbieterin innovativer Versorgungs- und Abrechnungslösungen im Gesundheitswesen. Mit der Zentralen Healthcare Plattform ZHP.X3 stellt die HMM Deutschland die umfängliche Lösung für digitale Versorgungen im Gesundheitswesen bereit: Bereits über 25 Millionen Versicherte können von elektronischen Fallabwicklungen im gesamten Antrags-, Genehmigungs- und Abwicklungsprozess für Hilfsmittel, Heilmittel, Häuslicher Krankenpflege und Fahrdienstleistungen profitieren.

Führende Krankenkassen und bundesweit über 30.000 Leistungserbringer setzen auf den vernetzten Informationsfluss über ZHP.X3. Zusammen mit der digitalen Abrechnung (De-Pay), den optimal abgestimmten Prozess-Automatisierungslösungen (RAAVEN, ASM) sowie der nahtlosen Integration der elektronischen Verordnung ist die HMM Deutschland die Anbieterin für komplett digitale, end-to-end Versorgungen.

Die HMM Deutschland entwickelt und betreibt die immuny-Plattform: immuny ist der komplette digitale Test- und Impfnachweis; inklusive mobiler App, Einlasskontrolle, Einbindung von Testzentren und moderner Administration.

Hubert Burda Media


Hubert Burda Media

Hubert Burda Media ist ein international operierender Tech- und Media-Konzern mit rund 600 Produkten, an die 11.000 Mitarbeiter weltweit und einem Umsatz von über 2,7 Milliarden Euro (2019).
Moderner Gesundheitsjournalismus ist eine wichtige Kernkompetenz im publizistischen Angebot des Unternehmens. Das spiegelt sich in den zahlreichen Initiativen und Medienmarken des BurdaVerlags wider, dazu gehören u.a. NetDoktor, das führende Gesundheitsportal im deutschsprachigen Raum (DACH), und das Apotheken-Magazin my life mit einer monatlichen Millionen-Auflage (IVW) sowie beispielsweise auch diverse Spezial-Publikationen der Marken Focus und Bunte im Themenbereich Gesundheit. 

Das strategische Health Competence Center ist zentraler Content- und Innovation-Hub sowie Koordinationsschnittstelle für alle Maßnahmen, Medienkanäle und Produkte in dem Bereich. Hier wird das Gesundheitsportfolio des BurdaVerlags sukzessive ausgebaut.

Eine zentrale Rolle im Unternehmensbereich Health des BurdaVerlags spielt darüber hinaus der „Zukunftspakt Apotheke“, eine Kooperation mit der Apothekergenossenschaft NOWEDA und weiteren Partnern zur Stärkung der Vor-Ort-Apotheken und damit der flächendeckenden Infrastruktur zur Gesundheitsversorgung in Deutschland. Wichtiger Bestandteil dieser Allianz ist die Markenwelt des Apotheken-Magazins my life und die Plattform der Vor-Ort-Apotheken ihreapotheken.de. 

Das Health Lab by Burda ist ein Mal im Jahr ein wichtiger Treffpunkt für Entscheidungsträger aus Gesundheitswesen und Pharmaindustrie – Thinktank und Netzwerkevent für Healthcare-Branche und Medien. Zu Hubert Burda Media gehört darüber hinaus auch Deutschlands größtes Arzt-Patienten-Portal Jameda mit dem digitalen Videosprechstundendienstleister Patientus.

Gemäß dem Credo „Wir machen Deutschland gesünder“ verfolgt Burda die Gesamtstrategie, die Konsumenten jederzeit mit kompetenten Informationen zu allen Gesundheitsthemen zu versorgen und den Kunden aus der Health- und Pharmabranche entlang der Patient-Journey ganzheitlich integrierte 360 Grad-Kommunikationslösungen zu bieten.

intermedix Deutschland


intermedix Deutschland GmbH

intermedix, ein Unternehmen der CompuGroup Medical, rückt Produktbotschaften von Arzneimittelherstellern in den Fokus von Ärzten und Apothekern – und zwar genau dann, wenn diese wichtigen Informationen benötigt werden. So werden Ärzte beispielsweise bei der Identifikation seltener Krankheiten oder durch therapierelevante Informationen in ihrem Alltag unterstützt.

Mit den Kommunikationslösungen von intermedix stehen relevante Hinweise und Informationen zum perfekten Zeitpunkt direkt im Verschreibungs- bzw. Abgabeprozess in den Plattformen Arztsoftware, Arzneimitteldatenbank sowie Apothekensoftware zur Verfügung. Auf diese Weise vervollständigen wir deutschlandweit zielgenau die laufenden Marketingmaßnahmen von Arzneimittelherstellern bei mehr als jedem zweiten Arzt und in jeder fünften Apotheke. Als Tochter der CompuGroup Medical SE, das eHealth-Unternehmen mit der weltweit größten Reichweite unter den Leistungserbringern, bietet intermedix einen hochwertigen und direkten Zugang zu ca. 4.000 Apotheken und rund 65.000 Ärzten.

LebensHeldin!


LebensHeldin! e.V.

LebensHeldin! e.V. ist die erste gemeinnützige Organisation im deutschsprachigen Europa, die für seelische Heilung und einen zukunftsorientierten Neuanfang nach Brustkrebs steht. 
Mit Healing-Reisen, Online- und Live-Angeboten einem Buch sowie Podcast ist die Initiative Vorreiter für eine neue, holistische Gesundheitskultur und hat bereits tausende Frauen geholfen. 

Die 2018 gegründete Initiative wurde bereits mehrfach ausgezeichnet, u.a. mit dem Emotion Award Sonderpreis, dem Schwarzkopf Million Chances Award und dem KONKRET Preis der Lilly Deutschland Stiftung. 

GEMEINSAM FÜR EINE NEUE FRAUENGESUNDHEIT

marpinion


marpinion

marpinion® ist ein führender Anbieter von innovativen digitalen und analogen Informations-, Kommunikations- und Interaktionsplattformen für Ärzte und Apotheken.

In Zeiten der Digitalisierung, der wachsenden Informationsflut und eines hohen Zeit-, Innovations- und Effizienzdrucks revolutionieren wir die Kommunikation und Interaktion im Medizin- und Pharmabereich.

Wir sorgen dafür, dass relevantes Wissen mittels innovativer Lösungen konzentriert und zielgenau dort ankommt, wo es benötigt wird: Bei Ärzten, Apothekern und bei Apothekenmitarbeitern. Zum Wohle der Patienten.

Aktuell konsumieren über 20.000 Health Care Professionals hochwertigen Videocontent über unsere beiden digitalen Plattformen MediChannel® und ApoChannel®.

Zusätzlich bieten wir Ärzten CME zertifizierte Präsenz-Fortbildungen über die K&L Kongress-Update GmbH, und Apothekenteams eine Smartphone App zur digitalen Unterstützung im Offizin-Alltag über die ApoSync GmbH, an.

medeation


medeation

Die medeation GmbH ist eine spezialisierte Unternehmensberatung für Fragestellungen rund um die digitale Arzneimittelinformation und weitere eHealth Anwendungen. Unsere Kunden sind Pharma- und Digital Health-Unternehmen sowie Verbände, Organisationen und Verlage im Gesundheitswesen. Unsere besondere Expertise basiert auf der langjährigen Erfahrung unserer Mitarbeitenden in der Arzneimittelinformation, Pharmakommunikation, im Bereich der Praxis-Software, sowie in den Bereichen IT-Security und Telematik. An unseren Standorten München, Berlin und Fischerhude erarbeiten wir Konzepte für die optimierte digitale Ansprache von Ärzten, Praxispersonal, Apothekern und anderen relevanten Zielgruppen.

MWOffice


MWOffice

MW Office (MWO) mit ihren rund 100 Mitarbeitern ist eine der größten Healthcare-Agenturen und bietet medienübergreifenden Full-Service für alle Leistungsbereiche, die mit Werbung und Kommunikation für OTC- und Rx-Präparate verbunden sind. Als Nr. 1 verfügt MWO über das breiteste Serviceportfolio aller Healthcare-Agenturen. Hier erhalten Sie „alles aus einer Hand“: seit 45 Jahren betreut MWO die Media-Etats in medizinischen und pharmazeutischen Fachtiteln und Publikumsmedien. Im Media Rx-Markt gehört MWO mit knapp 70% zum Marktführer.

Die Public Relations Experten sorgen dafür, dass die Fach- wie auch Publikums-Kampagnen zu verschreibungspflichtigen und OTC-Präparaten zünden. Besonders die digitalen Medien haben in der Vergangenheit stark an Bedeutung gewonnen. MWO hat sich frühzeitig entsprechende Kompetenzen mit einer eigenen Digital-Abteilung aufgebaut. Auch in den Sparten Customized Publishing (CP), Reprints und Arzt-Informations-Systeme (AIS) ist MWO mit seinen Experten ausgezeichnet aufgestellt. Es ist von größter Bedeutung, alle Touchpoints entlang der Prescription Journey mit einander zu verzahnen und zu verbinden, um die maximale Werbewirkung zu entfalten.

Novartis


Novartis

Novartis denkt Medizin neu, um Menschen zu einem besseren und längeren Leben zu verhelfen. Als führendes globales Pharmaunternehmen nutzt Novartis wissenschaftliche Innovationen und digitale Technologien, um bahnbrechende Therapien in Bereichen mit großem medizinischem Bedarf zu entwickeln. Dabei gehört Novartis regelmäßig zu jenen Unternehmen, die weltweit am meisten in Forschung und Entwicklung investieren. Die Produkte erreichen global nahezu 800 Millionen Menschen, und Novartis sucht stetig nach neuen Möglichkeiten, den Zugang zu den neuesten Therapien zu erweitern. Weltweit sind bei Novartis rund 108.000 Menschen aus über 140 Nationen beschäftigt. In Deutschland beschäftigt das Unternehmen rund 7.000 Mitarbeitende an zehn Standorten. Weitere Informationen sind im Internet unter www.novartis.de und www.novartis.com zu finden.

PEIX Health Group


PEIX Health Group
WE DO HealthCARE

Wir, das sind 80 Kreative, Kommunikative und Medical Experts, die eines wollen und das auch richtig gut können:
Healthcare und Life Science außergewöhnlich erzählen ­­­­– auf allen Kanälen. 
Das machen wir seit 30 Jahren, das denken wir immer wieder neu, dafür bekommen wir national und international Preise, das wissen und schätzen unsere Kund:innen. 
 
Wir sind stets auf der Suche nach der EINEN Idee. Und wir finden sie. Immer. Das erfordert in unserem Fachbereich mit hochkomplexen medizinischen Themen viel Expert:innenwissen. Wir haben es. Und sind darin führend im DACH-Bereich. 
 
Das alles ist gebaut auf ein Wertefundament, das vor 30 Jahren zur Firmengründung gegossen wurde. Bei uns steht der Mensch im Mittelpunkt. Jede:r Mitarbeiter:in wird in unserem Wertesystem geschult, jede:r darf ankommen und dort Wurzeln schlagen, wo er/sie sich mit seinen/ihren Talenten wohl und gebraucht fühlt. Wir unterstützen jedes Jahr mit einem festen Anteil unseres Umsatzes soziale Projekte. Wir arbeiten auf Augenhöhe. Untereinander und mit unseren Kund:innen. 
 
Die Förderung von Geschlechtergleichheit ist Teil unserer DNA. Deshalb ist eine Kooperation mit den Healthcare Frauen für uns nicht nur logische Konsequenz, sondern eine Herzensangelegenheit. 

Roche in Deutschland


Roche in Deutschland

Roche ist das größte Biotech-Unternehmen weltweit mit differenzierten Medikamenten für die Onkologie, Immunologie, Infektionskrankheiten, Augenheilkunde und Erkrankungen des Zentralnervensystems. Roche ist auch der bedeutendste Anbieter von In-vitro-Diagnostika und gewebebasierten Krebstests und ein Pionier im Diabetesmanagement. Dank der Kombination von Pharma und Diagnostika unter einem Dach ist Roche führend in der Personalisierten Medizin – einer Strategie mit dem Ziel, jedem Patienten die bestmögliche Behandlung zukommen zu lassen.

Über Roche in Deutschland
Roche beschäftigt in Deutschland rund 15.900 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den Bereichen Pharma und Diagnostik. Die großen operativen Gesellschaften sind an den drei Standorten in Grenzach-Wyhlen (Roche Pharma AG), Mannheim (Roche Diagnostics GmbH, Roche Diagnostics Deutschland GmbH, Roche Diabetes Care GmbH sowie Roche Diabetes Care Deutschland GmbH) und Penzberg (Biotechnologie-Kompetenzzentrum, Roche Diagnostics GmbH) vertreten.

Die Schwerpunkte erstrecken sich über die gesamte Wertschöpfungskette der beiden Geschäftsbereiche Pharma und Diagnostics: von Forschung und Entwicklung über Produktion, Logistik bis hin zu Marketing und Vertrieb, wobei jeder Standort neben dem Deutschland-Geschäft auch globale Aufgaben wahrnimmt. Roche bekennt sich klar zu den deutschen Standorten und hat in den letzten fünf Jahren in diese über 2 Milliarden Euro investiert. Die Roche Diagnostics Deutschland GmbH ist als Vertriebsgesellschaft für die Vermarktung aller Diagnostics-Produkte im deutschen Markt verantwortlich.

STADA Arzneimittel


STADA Arzneimittel AG

Die STADA Arzneimittel AG ist ein börsennotiertes Unternehmen aus dem hessischen Bad Vilbel mit einer mehr als 120-jährigen Geschichte. STADA setzt konsequent auf eine Mehrsäulenstrategie aus Generika und Markenprodukten (OTC) bei zunehmend internationaler Marktausrichtung. In Deutschland ist STADA der einzige unabhängige Generika-Hersteller.

Im Zentrum des Handelns von STADA liegt die Fürsorge um Gesundheit und Wohlbefinden. Aus ihr entwickeln sich Philosophie und Leitbild des Unternehmens, das auch in der Mitarbeiterkultur fest verankert ist. Der Anteil von Frauen in Führungspositionen liegt konzernweit bei 51 Prozent.

URSAPHARM Arzneimittel


URSAPHARM Arzneimittel GmbH

Seit mehr als 40 Jahren steht der Name URSAPHARM für den konsequenten Transfer innovativer pharmazeutischer Konzepte in erfolgreiche Arzneimittel und Medizinprodukte. Heute ist URSAPHARM ein international operierendes mittelständisches Unternehmen und zählt aufgrund seines breiten Produktspektrums auf dem Gebiet der Ophthalmologie in Deutschland sowie Europa zu den Marktführern.

Präparate für die Allgemeinmedizin runden die Palette der URSAPHARM ab. Gleichzeitig stellt das Unternehmen URSAPHARM seine Kompetenz in Entwicklung, Herstellung, Qualitätskontrolle und Qualitätssicherung als leistungsstarker Lohnfertiger Kooperationspartnern weltweit zur Verfügung.

wetling medical care


wetling medical care

wetling medical care ist ein neues Unternehmen mit einem revolutionären Konzept zur Wundbehandlung. Im Mittelpunkt des Konzeptes steht die WMCS-Technologie mit dem medizinischen Gerät W 200. WMCS stimuliert und beschleunigt den natürlichen Wundheilprozess ohne physischen Wundkontakt. Zahlreiche internationale Studien mit hohem Evidenzgrad (1A) bestätigen die überlegene Wirksamkeit.

Ziel ist es, Wundpatienten diese effektive Technologie durch Kooperationen mit den Krankenkassen zur Verfügung zu stellen. Die Einsatzbereiche sind alle Arten von chronischen und akuten Wunden, Neurodermitis und weiteren Hauterkrankungen.

Die Vorteile für die Patienten sind eine schnellere Abheilung, damit verbunden eine signifikante Schmerzreduktion von Beginn an und eine schnell spürbare Steigerung der Lebensqualität.
Die Krankenkassen profitieren von einer Reduktion des Pflegeaufwandes und einer erheblichen Ersparnis bei den Ausgaben für Verbandsmaterial.

Wort & Bild Verlag


Wort & Bild Verlag

Der Wort & Bild Verlag mit Sitz in Baierbrunn bei München ist der führende Anbieter von Gesundheitsmedien in Deutschland. Die Marken stehen für hohe redaktionelle Qualität, seriösen und unabhängigen Journalismus sowie große Beliebtheit bei den Nutzer:innen. Als Partner der Apotheke stehen der hohe gesundheitliche Nutzwert und die fachkundige Beratung in der Apotheke immer im Vordergrund. Im Wort & Bild Verlag erscheinen Apotheken Umschau, Baby und Familie, Diabetes Ratgeber, Senioren Ratgeber, Ärztlicher Ratgeber, medizini, HausArzt-PatientenMagazin, Digital Ratgeberund gesund.de. Aktuelle Podcast (www.gesundheit-hoeren.de) und Videoformate erklären wichtige Gesundheitsthemen. Zudem ist apotheken-umschau.de eine der meistbesuchten Gesundheitsseiten in Deutschland und steht für seriöse Inhalte und umfassende Gesundheitsinformationen. Das Gesundheitsportal verzeichnet monatlich 7,19 Mio. Unique User (AGOF daily digital facts 11/2021) und über 16 Mio. Visits (IVW 7/2022). Darüber hinaus werden in einer eigenen Buchreihe Ratgeber zu Gesundheits- und Ernährungsthemen herausgegeben. Der Verlag erreicht monatlich in Print und online rund 28 Millionen Leser:innen und Nutzer:innen.

Unsere Medienpartner

Gemeinsam mit unseren geschätzten Medienpartnern gestalten wir eine vielfältige Plattform für die Förderung von Frauen im Gesundheitswesen und machen so weibliche Vorbilder sichtbar. Durch die Partnerschaft mit diesen Medienunternehmen erhalten wir wertvolle Unterstützung bei der Verbreitung unserer Vision und der Sichtbarmachung unserer Initiativen. Diese engagierten Partner teilen unsere Überzeugung von Diversität und Chancengleichheit im Gesundheitssektor.

Health & Care Management


Healthcare Marketing

HCM bietet seiner Leserschaft als bereichsübergreifendes Fachmagazin im deutschsprachigen Raum praxisorientierte und crossmediale Lösungen für Entscheider:innen und Meinungsführer:innen in Krankenhäusern, Privatkliniken sowie Alten- und Pflegeeinrichtungen.

In HCM erhalten die Leser:innen alle notwendigen Informationen um bestehende Einrichtungen zu optimieren oder neue aufzubauen – nutzwertig und lösungsorientiert aufbereitet. Inhaltlich greift HCM alle Themen die sektorenübergreifend für die Entscheidungsebene in Gesundheits-einrichtungen von Relevanz sind, auf.

Healthcare Marketing


Healthcare Marketing

'Healthcare Marketing' ist das monatliche Entscheider-Magazin für Kommunikation im Pharma- und Gesundheitsmarkt. Die Publikation wird seit 2006 vom Hamburger New Business Verlag herausgegeben. 'Healthcare Marketing' macht die dynamischen Entwicklungen auf dem Gesundheitsmarkt transparent und liefert Marketingwissen aus der Pharma- und OTC-Branche, von Kommunikationsdienstleistern sowie aus der Medienlandschaft. Das Fachmagazin erscheint jährlich mit zwölf Ausgaben und zusätzlichen Themen-Specials.  Zur Medien-Marke gehört auch die Website healthcaremarketing.eu samt Newsletter sowie der Bewegtbild-Wettbewerb 'Spot des Monats'. Seit 2016 gibt es zudem das Schwester-Magazin 'Dental Marketing', eine Fachzeitschrift für Kommunikation und Markenführung für die Dentalbranche.

Media Impact


Media Impact

Business Unit Healthcare by mediaimpact: WIR SIND GESUNDHEIT Wir sind die Spezialisten für Healthcare-Kommunikation und vermarkten das gesamte Print-, Digital- und Event-Portfolio der BILD- und WELT-Gruppe. Mit diesem einzigartigem Medienmix erreichen wir fast 90 % der ApothekenkäuferInnen. Unsere Zielgruppen sind Patienten, Angehörige, Ärzte, Apotheker und Healtcare-Professionals. Wir sind Gesundheitsspezialisten, denn unsere Kunden denken in Indikationen. Deshalb erarbeiten wir, mit hoher Pharmakompetenz, für unsere Kunden individuelle Konzepte für OTC- und RX-Produkte. Unsere Angebote sind innovativ, kosteneffizient und perfekt auf Ihr Marketingziel zugeschnitten. Servicierung ist unser Leitgedanke.

Unboxing Healthcare


Unboxing Healthcare

Das Purpose-Unternehmen Unboxing Healthcare (UH) setzt sich für eine bessere Zukunft des Gesundheitswesens ein. Durch die Schaffung von Plattformen und Räumen bringt das Start-up zahlreiche Akteur:innen zusammen, die zusammengehören, denn das Unternehmen ist von der Überzeugung geleitet, dass Begegnungen und Zusammenarbeit, die gegenseitige Ermutigung und Förderung allen dabei helfen, den Fortschritt voranzutreiben. UH setzt sich darüber hinaus für eine sektorenübergreifende, vernetzte und interdisziplinäre Zusammenarbeit im Gesundheitswesen ein. Deshalb richtet sich das Unternehmen an die jungen (und junggebliebenen) Wilden, zeigt das Machbare auf und verfolgt das Ziel, dadurch Verbesserungen anzustoßen. Die Plattformen und Ökosysteme des Purpose-Unternehmens sind digital, analog und hybrid. Im wöchentlichen Rhythmus thematisieren als Spotlights bezeichnete Kurzbeiträge verschiedene Themen der Branche. Alle zwei Wochen erhalten Lesende einen Newsletter mit exklusiven Beiträgen aus der Gesundheitswelt. Und zudem erscheint vierteljährlich das Unboxing Healthcare Magazin mit einer Vielzahl von Gastbeiträgen aus der und außerhalb der Branche. Darin finden sich Ideen und Persönlichkeiten, Leuchttürme und Vorbilder, die Veränderungen möglich machen und sie an ihrem eigenen Beispiel aufzeigen. Die Schwerpunkte des Magazins und die Leitthemen von UH sind Digital Transformation, Future Leaders und Future Healthcare – sie bilden den thematischen Kern der Beiträge, Interviews und Kolumnen. Jedes Magazin behandelt außerdem ein Schwerpunktthema. Neben dem Fokus auf digitaler Vernetzung ermöglicht UH es seiner Community auch, sich auf Präsenzveranstaltungen auszutauschen, Ideen von weiteren Akteur:innen mit ebenfalls starkem Veränderungswillen zu erfahren und gemeinsam neue Projekte und Lösungsansätze für gegenwärtige und zukünftige Herausforderungen zu formen. Von Beginn unterstützen Gründungspartner aus verschiedenen Sektoren des Gesundheitswesens das Start-up und seine Mission – und darüber hinaus ist UH auch mit einer Vielzahl von Partnerschaften mit Medien, Verbänden und Gesundheitsunternehmen verbunden.

Unsere Partner­netzwerke

Gemeinsam mit starken Partnernetzwerken schaffen wir Räume für Vernetzung, Ideenaustausch und transformative Impulse im Gesundheitswesen. Diese Allianzen sind für uns von unschätzbarem Wert, da sie es ermöglichen, gemeinsam das Gesundheitswesen zu gestalten und positive Veränderungen voranzutreiben. Durch die Zusammenarbeit mit unseren Partnernetzwerken bilden wir eine kraftvolle Gemeinschaft, die sich für Innovation, Diversität und Chancengleichheit einsetzt.

Dentista e.V.


Dentista e.V.

Der Dentista e.V. ist Deutschlands größter Verband der Zahnärztinnen und bildet seit 2007 ein Netzwerk von Frauen für Frauen. Ziel ist die überwiegend weibliche Perspektive der Zahnmedizin und somit die Zukunft der gesamten Zahnärzteschaft aktiv zu gestalten. Dentista ist durch die Vielseitigkeit der Mitglieder:innen geprägt und wächst durch das Wissen und die Erfahrungen, die jedes Mitglied in die Community bringt. Unter dem Motto „mehr power von :innen“ geht es in dem jungen und modernen Verband darum, sich gegenseitig zu unterstützen, voneinander zu lernen und so gemeinsam zu wachsen.

Deutscher Ärztinnenbund


Deutscher Ärztinnenbund

Der Deutsche Ärztinnenbund e.V. (DÄB) ist Partnerin für Politik und Verbände in Sachen Gesundheits- und Berufspolitik im Bezug auf Frauen Wir fördern Modelle für eine gute Vereinbarkeit von Familie, Beruf und Privatleben. Im DÄB finden sich Expertinnen für geschlechtsspezifische Medizin. Wissenschaftlerinnen, angestellte und niedergelassene Kolleginnen geben in unserem MentorinnenNetzwerk Erfahrungen gerne weiter. Die Sicht auf Medizin und Medizinethik ist dank der Expertise unseres Ethikausschusses bewusst kritisch. Wir vernetzen (Zahn-)Ärztinnen regional und überregional (Foren, Ausschüsse). 

FidAR – Frauen in die Aufsichtsräte


FidAR – Frauen in die Aufsichtsräte e. V.

FidAR – Frauen in die Aufsichtsräte e. V. ist eine überparteiliche, unabhängige, gemeinnützige und überregionale Initiative, die 2006 von Frauen in Führungspositionen in Wirtschaft, Wissenschaft und Politik ins Leben gerufen wurde. FidAR strebt eine nachhaltige Erhöhung des Frauenanteils in den Aufsichtsräten deutscher Unternehmen und die Verbesserung der Unternehmenskontrolle an. Ziel der Initiative ist die paritätische Besetzung aller Führungspositionen in der deutschen Wirtschaft. FidAR verfolgt diese Ziele im engen Austausch mit Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und in Kooperation mit den relevanten Wirtschafts- und Frauenverbänden. FidAR ist ein Netzwerk für Frauen und Männer und hat derzeit über 1.200 Mitglieder, die wichtige Positionen in Wirtschaft, Wissenschaft und öffentlichem Leben einnehmen.

Mehr Informationen zu FidAR im Internet unter www.fidar.de.

Institut für Gender-Gesundheit e.V.


Institut für Gender-Gesundheit e.V.

Das Institut für Gender-Gesundheit e.V. möchte dazu beitragen, dass für eine adäquate Versorgung von Frauen und Männern Themen zur Gender-Medizin in der gesundheitspolitischen Diskussion etabliert und gendermedizinische Erkenntnisse fester Bestandteil in der Gesundheitsversorgung werden. Für die Implementierung einer geschlechtersensiblen Versorgung bedarf es zudem einer ausgewogenen Geschlechterparität in leitenden Positionen in Kliniken, den Gremien der Selbstverwaltung sowie auf Lehrstühlen.

Spitzenfrauen Gesundheit e.V.


Spitzenfrauen Gesundheit e.V.

Der Verein Spitzenfrauen Gesundheit e.V. will die Gleichberechtigung von Frauen im Gesundheitswesen fördern und in der Gesundheitspolitik, die beruflichen und sozialen Interessen der Frauen wahren sowie genderbezogene Ansätze in der Medizin und gesundheitlichen Versorgung vorantreiben.

#SheHealth


#SheHealth

Wir sind ein Netzwerk von über 850 Expertinnen aus dem Bereich Digital Health: Ingenieurinnen, Journalistinnen, Pflegekräfte, IT-Profis, Unternehmerinnen, Wissenschaftlerinnen, Studentinnen der Medizininformatik und Health Data Scientists.

Mitglied werden

Sie interessieren sich für eine Mitgliedschaft oder Kooperation? Wir freuen uns auf Sie!

Mitglied werden

Partner werden

Besetzen Sie mit oder in Ihrem Unternehmen das Thema „Frauen in Führungspositionen“!

Partner werden