Pressespiegel

Aktuelle Meldungen | Pressespiegel | ArchivDownloads

 

[ 10/ 2022]

Healthcare Marketing

Führungskräfteentwicklung Kollaboration für den Change

Das Gesundheitswesen muss sich verändern, um zukunftsfähig zu sein. Disruptive Entwicklungen wie neue Geschäftsmodelle oder patientenzentrierte Lösungen erfordern ein Umdenken seiner Akteure. Für die komplexen Anforderungen braucht es Leader, die Allianzen bilden und den Menschen in den Mittelpunkt stellen. Mehr

 

[ 10/ 2022]

Health & Care Management

„Einfach machen“

Dieses Zitat von David-Ruben Thies, CEO der Waldkliniken Eisenberg, beschreibt den Spirit der diesjährigen Herbsttagung der Healthcare Frauen (HCF) am 17. Oktober in Berlin. Thies war zu Gast und sprach mit Vorständin Cornelia Wanke u.a. darüber, wie das ins Handeln Kommen im Gesundheitswesen gelingt. Mehr

 

[ 10/ 2022]

PM-Report

HCF Herbsttagung: “Act now!”
Die Healthcare Frauen (HCF e.V.) möchten das Gesundheitswesen nachhaltig verändern — und zwar für alle Beteiligten, wie sie auf der Herbsttagung des Vereins diskutierten. Ein Ansatz ist Joint Leadership, denn "wenn ich Führung teile und verschiedene Führungsrollen für eine Position verteile, lässt sich der Pool an potentiell geeigneten Menschen erweitern und die Verteilung von Führungsarbeit wird flexibler," betont Clara Neumann, Personal- und Organisationsentwicklerin bei der Weleda AG. Alles in allem geht es aber darum: "Act wow!" Mehr

 

[ 10/ 2022]

She works

Frauen in Führungspositionen - Verbände fordern mehr Chefinnen im Gesundheitswesen
Ein Dutzend Verbände und Initiativen weiblicher Führungskräfte in der Healthcarebranche machen in einer gemeinsamen Resolution klar: Nur paritätisch besetzte Entscheidungsebenen in öffentlich-rechtlichen Körperschaften sichern eine gute Versorgung. Mehr

 

[ 09/ 2022]

Observer Gesundheit

Parlamentarischer Abend der Frauen
Der Abend ist hochkarätig besetzt mit Staatssekretärinnen, Politikerinnen und weiblichen Vorständen und Geschäftsführern. Zwölf Organisationen, die sich für mehr Chefinnen in Führungspositionen einsetzen, laden zum Parlamentarischen Abend der Frauen in die Landesvertretung des Saarlandes. Mehr

 

[ 09/ 2022]

ZWD Politikmagazin

MEHR CHEFINNEN FÜR DAS GESUNDHEITSWESEN: Auch Gesundheitsorganisationen wünschen Parität
Bei einem Parlamentarischen Abend in der saarländischen Landesvertretung haben am Dienstag führende Organisationen des Gesundheitswesens eine paritätische Beteiligung von Frauen an Spitzenpositionen reklamiert. Mehr


[ 09/ 2022]

DAZ.online

Das Gesundheitswesen braucht mehr Chefinnen!
Wir wissen es nicht nur aus den Apotheken: Frauen sind die tragende Kraft des Gesundheitswesens; rund drei Viertel der Beschäftigten sind weiblich. Doch in den Führungsetagen sieht das ganz anders aus. Mehr

 

[ 09/ 2022]

aerzteblatt.de

Berlin – Der Deutsche Ärztinnenbund (DÄB), das Berlin Institute of Health, der Verband Spitzenfrauen Ge­sund­heit und andere plädieren für mehr Frauen in Führungspositionen. Das geht aus einer Resolution des Runden Tisches „Frauen im Gesundheitswesen“ hervor.

„Wir fordern jetzt Parität und klare Zielvorgaben für alle Gremien, die Entscheidungen für die Menschen in der gesetzlichen und privaten Krankenversicherung treffen“, heißt es darin. Rund drei Viertel der Beschäftigten sind demnach Frauen. Mehr

 

[ 09/ 2022]

Ärztenachrichtendienst

Resolution „Das Gesundheitswesen braucht mehr Chefinnen“
Eine paritätische Besetzung aller Entscheidungsebenen öffentlich-rechtlicher Körperschaften fordern 12 Verbände und Initiativen von weiblichen Führungskräften im Gesundheitswesen. Für eine gute Versorgung brauche es mehr weibliche Führungskräfte. Mehr  

 

[ 09/ 2022]

BMC e.V.

Gute Versorgung braucht Parität: Verbände fordern mehr Chefinnen im Gesundheitswesen

Mit einem Parlamentarischen Abend haben 12 Verbände und Initiativen von weiblichen Führungskräften im Gesundheitswesen darauf aufmerksam gemacht, dass alle Entscheidungsebenen öffentlich-rechtlicher Körperschaften paritätisch besetzt sein müssen, um die Personal- und damit auch die Patient*innenversorgung zu sichern. Zudem brauche es klare Zielvorgaben für alle Gremien, die Entscheidungen für gesetzlich und privat Krankenversicherte treffen. Mehr

 

[ 09/ 2022]

mt-medizintechnik.de

(September 2022) Frauen sind die tragende Kraft des Gesundheitswesens. Rund drei Viertel der Beschäftigten sind Frauen. In den Führungsetagen sind sie dennoch selten zu finden. Mit einem Parlamentarischen Abend haben 12 Verbände und Initiativen von weiblichen Führungskräften im Gesundheitswesen auf eine noch immer nicht paritätische Besetzung aufmerksam gemacht. Mehr

 

[ 07/ 2022]

Health Relations

Healthcare Frauen: So trägt Vernetzung Früchte

Die Initiative Healthcare Frauen, die kürzlich ihren 15. Geburtstag feierte, sucht Wege, digitale Konzepte unbürokratisch umzusetzen. Gelingen soll das über Vernetzung, Vorbilder und starke Ideen. Konkrete Beispiele liefert die diesjährige Tagung. Mehr

 

[ 07/ 2022]

Healthcare Marketing

Netzwerken und Allianzen schmieden - 15-Jahre-Jubiläumsfeier der Healthcare Frauen 20. und 21. Juni 2022 in Berlin. Vor gut 15 Jahren startete mit Health- careFrauen(HCF)e.V.einNetzwerkfür Managerinnen in der Gesundheitsbran- che. Bei ihrer Jubiläumsveranstaltung in Berlin im Juni 2022 machten die HCF mit einem „BAM“ – kurz für das Tagungsmotto Bewegung, Allianzen, Mut – klar, wohin sich Gesundheitswesen und -wirtschaft entwickeln sollen, um zukunftsfähig zu sein. Mehr

 

[ 07/ 2022]

DocCheck.com

KV = Keine Vrau

Testosteronüberschuss – das ist der erste und bleibende Eindruck, den ein Blick in die Vorstände der kassenärztlichen Vereinigungen hinterlässt. Warum sich das ändern muss. Und zwar jetzt.

Zwei von 17 – so viele kassenärztliche Vereinigungen werden von einer Frau geführt. Bei den Zahnärzten sieht es noch schlapper aus: Bloß eine Frau hat es hier in den Vorstand geschafft. Mehr

 

[ 06/ 2022]

Healthcare Marketing

Mit weiblicher Expertise und Weitblick Fortschritt schaffen

Im Juni 2022 feiert Healthcare Frauen e.V., ein Netzwerk für Managerinnen in der Gesundheitsbranche, sein 15-jähriges Bestehen. Längst hat sich die Businessplattform branchenweit einen Namen gemacht – mit Mentoring, zahlreichen Projekten, dem Austausch mit Politik und Wirtschaft sowie als Kontaktbörse. Mehr

 

[ 06/ 2022]

gerechte-gesundheit.de

15-JÄHRIGES BESTEHEN - Healthcare Frauen schrauben am Mindset
Eine Mitarbeiterin in die Elternzeit verabschieden mit einer Beförderung für die Rückkehr im Gepäck. Wo gibt es denn sowas? Willkommen im 21. Jahrhundert. Der Verein Healthcare Frauen (HCF) feiert sein 15-jähriges Bestehen und in einer Vorab-Pressekonferenz zur Tagung ziehen die Frauen Bilanz. Ihre größte Baustelle: Der Mindset bei Männern und Frauen. Mehr

 

[ 06/ 2022]

Consileon.de

Consileon sponsert die 15-Jahr-Jubiläumsfeier des HCF Healthcare Frauen e.V.

Etwa 75 Prozent aller Beschäftigten im Gesundheitswesen sind Frauen. Man denke nur kurz an all die Ärztinnen, Therapeutinnen, Apothekerinnen und Pflegekräfte… Insgesamt wird der Bereich Gesundheit von einem überwiegend weiblichen Gesicht präsentiert. Mehr

 

[ 06/ 2022]

Ärzteblatt.de

Healthcare-Frauen pochen auf Parität in Vorständen von Ärzteverbänden

Bodenheim – Künftig sollten die Selbstverwaltungsgremien der Ärzteschaft paritätisch von Männern und Frauen besetzt werden, findet der Verein Healthcare Frauen (HCF), der sich für mehr Frauen in Führungs­po­sitionen im Ge­sundheitswesen einsetzt. Mehr

 

[ 04/ 2022]

BMC e.V.

New Leadership im Gesundheitswesen – Interview mit Cornelia Wanke (Healthcare Frauen e.V.)

Cornelia Wanke (Healthcare Frauen e.V.) ordnet ihre Impulse bei der interaktiven, digitalen Brown Bag Session  auf dem BMC-Kongress ein. Mehr

 

[ 03/ 2022]

Healthcare Marketing

Mentoring macht aus dem Jetzt das „Leading of Tomorrow“

Noch immer mangelt es an Frauen auf den Führungsebenen von Gesundheitswirtschaft und -wesen. One-to-One-Mentoring ist ein Instrument der strategischen Personal- und Organisationsentwicklung, um karrierewillige Frauen gezielt auf den nächsten Schritt Richtung Spitze vorzubereiten. Mehr

 

[ 03/ 2022]

Tagesspiegel Background

Es braucht mehr Frauen in Führungspositionen

Die Unternehmen und Einrichtungen des Gesundheitswesens in Deutschland schöpfen vorhandenes Potenzial für die Weiterentwicklung der Gesundheitsversorgung nicht aus. Der Runde Tisch „Frauen im Gesundheitswesen“ – eine branchenweite Zusammenarbeit mehrerer Initiativen und Verbände, die sich für mehr Frauen in Führungspositionen engagieren – fordert Politik und Wirtschaft zum Handeln auf. Mehr

 

[ 03/ 2022]

Ärztezeitung.de

Weltfrauentag
Bündnis: Brauchen mehr Frauen in Führungsetagen der Gesundheitsbranche!
 
Nicht einmal 20 Prozent aller Stellen im Gesundheits- Topmanagement sind von Frauen besetzt, kritisiert der „Runde Tisch Frauen im Gesundheitswesen“. Unternehmen und Politik müssten daher mindestens an zwei Punkten ansetzen. Mehr

 

[ 03/ 2022]

BiblioMed Manager

Mehr als 75 Prozent der Beschäftigten im Gesundheitswesen ist weiblich. In den Führungspositionen der Gesundheitswirtschaft spiegelt sich das jedoch nicht wider. Nicht einmal jede fünfte Stelle (17 Prozent) im Topmanagement ist mit einer Frau besetzt. Anlässlich des Weltfrauentags fordert der Runde Tisch "Frauen im Gesundheitswesen" in Zusammenarbeit mit mehreren Initiativen und Verbänden aus dem Gesundheitswesen, dass sich Politik und Wirtschaft für mehr Repräsentation von Frauen in Führungspositionen engagieren. Mehr

 

[ 03/ 2022]

DAZ-online

FORDERUNG DES RUNDEN TISCHS „FRAUEN IM GESUNDHEITSWESEN“
„Ein zeitgemäßes Gesundheitswesen braucht flexiblere und verlässliche Arbeitsmodelle“ Mehrere Initiativen und Verbände aus dem Gesundheitswesen haben sich zum Runden Tisch „Frauen im Gesundheitswesen“ zusammengetan. Mehr

 

[ 03/ 2022]

kma Magazin

Bessere Chancen für Frauen im Gesundheitswesen
Elf Verbände und Initiativen aus dem Gesundheitswesen fordern anlässlich des Weltfrauentags eine neue Unternehmens- bzw. Organisationskultur, die sich daran ausrichtet, welche Vorteile Frauen in Führungspositionen und gemischte Teams generieren. Mehr

 

[ 03/ 2022]

Healthcare Startups Deutschland

Der runde Tisch: Mit mehr Frauen in Führung gehen! Der Runde Tisch „Frauen im Gesundheitswesen“ – eine Zusammenarbeit von mehreren Initiativen und Verbänden aus dem Gesundheitswesen, die sich für eine stärkere
Repräsentation von Frauen in Führungspositionen engagieren – fordert anlässlich des Weltfrauentags Politik und Wirtschaft zum Handeln auf. Mehr

 

[ 03/ 2022]

Ärztenachrichtendienst

Mit mehr Frauen in Führung gehen

Der Runde Tisch „Frauen im Gesundheitswesen“ hat anlässlich des Weltfrauentages diverse Forderungen aufgestellt. Denn obwohl der Frauenanteil in der Gesundheitsversorgung bei 75 Prozent liege, sei nicht mal jede fünfte Stelle im Topmanagement weiblich besetzt. Mehr

 

[ 02/ 2022]

Medical Tribune

Karriere von Frauen
Leader of Tomorrow werden: Mit Mentoring der Healthcare Frauen weiterkommen

Die Healthcare Frauen (HCF) e.V., das renommierte Businessnetzwerk für Managerinnen in der Gesundheitsbranche, laden karrierewillige Frauen im Healthcare-Bereich zur Teilnahme am HCF Mentoring Programm ein. Die Bewerbungsfrist für den Mentoring-Jahrgang 2022/23 endet am 31. März 2022. Mehr

 

[ 12/ 2021]

BMWi

02.12.2021 - PRESSEMITTEILUNG - Frauen in der Wirtschaft

Staatssekretärin Winkelmeier-Becker: „Politischer Handlungsbedarf besteht solange, bis wir Chancengleichheit haben“ Mehr

 

[ 12/ 2021]

She Works

Veröffentlicht vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie

Die Parlamentarische Staatssekretärin beim Bundesminister für Wirtschaft und Energie, Elisabeth Winkelmeier-Becker, hat heute Vertreterinnen vom Healthcare Frauen e.V., einem Frauen-Netzwerk der Gesundheitsbranche, zu einem Gespräch getroffen. Sie betonte dabei erneut die wirtschaftspolitische und gesellschaftliche Bedeutung von mehr Frauen in Führungspositionen. Mehr


[ 12/ 2021]

Health Relations

Digitaler Healthcare Index: Aktuelle To-dos für Führungskräfte

Die Führungsqualität hochzuhalten, ist eine der größten Herausforderungen der digitalen Arbeitswelt. Die emotionale Distanz unter Mitarbeitenden wächst, virtuelle Meetings sind demotivierend und das Onboarding läuft schlechter als Face-to-Face. Das sind die Ergebnisse des Digitalen Healthcare Index 2021 der „Healthcare Frauen“ (HCF). Im Interview spricht HCF-Projektleiterin Dr. Sabine Huppertz-Helmhold über aktuellen Handlungsbedarf und Lösungen. Mehr

 

[ 11/ 2021]

Tagesspiegel

Portrait von Cornelia Wanke - Tagesspiegel Background

Vorstandsmitglied der Vereine Spitzenfrauen Gesundheit und Healthcare Frauen Mehr

[ 11/ 2021]

Handelsblatt Inside

Trotz Digitalisierungsschub steht das Miteinander im Fokus der Healthcarebranche

Von Dr. Sabine Huppertz-Helmhold. Die Gesundheitswirtschaft ist agiler geworden. Daran müssen sich Führungs- und Unternehmenskultur anpassen, wie die Ergebnisse des DIG-IN Digitalen Healthcare Index 2021 belegen. Mehr

 

[ 11/ 2021]

Journal Med

Gesund im Gesundheitswesen: Business-Netzwerk Healthcare Frauen mit Leadership Programm

Der Mensch im Mittelpunkt – das ist der Leitgedanke des neuen Leadership Programms, das das Führungsnetzwerk HCF Healthcare Frauen e.V. im Rahmen der alljährlich stattfindenden Herbsttagung des Vereins präsentierte. Das Konzept stellt die Menschen im Gesundheitswesen in den
Mittelpunkt. Mehr

 

[ 11/ 2021]

Ärztezeitung

Offener Brief an Koalitionäre
Ärztinnen fordern: Es braucht eine Reform der Mutterschutz-Reform
 
Das neue Mutterschutzgesetz sollte die Vereinbarkeit von Schwangerschaft und Arbeit modernisieren. Fakt ist: Vor allem viele schwangere Ärztinnen unterliegen praktisch einem Beschäftigungsverbot. Mehr

 

[ 11/ 2021]

Ärztezeitung

Home-Office: Vielen fehlt der informelle Austausch
 
Führungskräfte in der Gesundheitswirtschaft benötigen in Zukunft verstärkt soziale Kompetenzen. Das ergab eine Studie der Healthcare Frauen. Und; Die mobile Arbeit hat für die Befragten neben Schwächen auch Vorteile. Mehr

 

[ 12/ 2021]

Healthcare Marketing

Healthcare Frauen diskutieren Leadership-Ansätze

Das Netzwerk Healthcare Frauen e.V. (HCF), fördert den fachlichen, persönli- chen und geschäftlichen Austausch von weiblichen Führungskräftenein in der Gesundheitsbranche. Dieser wurde auf der Herbsttagung am 8. November 2021 bei einer Präsenzveranstaltung gelebt, an der 140 Mitglieder und Gäste teil- nahmen. Mehr

 

[ 11/ 2021]

Healthcare Marketing

New Work braucht New Leadership

Der DIG-IN Digitale Healthcare Index 2021, bei dem Führungskräfte im Gesundheitssektor zu unternehmenssoziologischen Aspekten der Digitalisierung befragt wurden, zeigt: Sie beschäftigen sich nun differenzierter mit den Folgen der Transformation und ihren Auswirkungen im Miteinander. Mehr

 

[ 11/ 2021]

Healthcare Marketing

Digitaler Healthcare Index 2021

'Digitaler Healthcare Index' zeigt gestiegene Bedeutung etwa von Führung auf Distanz. In 2021 erfolgte die zweite Befragung der 2019 gestarteten Studie. Verändert hat sich unter anderem die Beurteilung relevanter Kompetenzen. Nach befragten Führungskräften 2021 werden etwa die Fähigkeit, andere zu motivieren und das Führen auf Distanz als sehr wichtig angesehen. Mehr

 

[ 11/ 2021]

Medical Tribune

Digitaler Healthcare Index 2021

Fachwissen und Belastbarkeit oder Agilität, Datenverständnis und disruptives Denken – welche Qualitäten müssen heute Führungskräfte und Mitarbeitende zeigen? Die Pandemie hat auch in der Gesundheitswirtschaft die dezentrale Zusammenarbeit forciert. Der Verein Healthcare Frauen hat sich die Entwicklung genauer angeschaut. Mehr (PDF 780KB)

 

[ 11/ 2021]

Journal Med

Digitaler Healthcare Index 2021

Das renommierte Businessnetzwerk für Managerinnen in der Gesundheitsbranche Healthcare Frauen e.V. (HCF) hat zum zweiten Mal bundesweit Führungskräfte der ersten und zweiten Managementebene, Inhaberinnen und Inhaber sowie Soloselbstständige mit langjähriger Führungserfahrung aus Gesundheitswirtschaft und -wesen zu den Auswirkungen der fortschreitenden Digitalisierung befragt. Gemeinsam mit dem IFAK Institut für Markt- und Sozialforschung hatte HCF 2019 erstmals branchenweit für die DIG-IN Studie systematisch Daten zu unternehmens- und organisationssoziologischen Aspekten der Digitalisierung erhoben. Mehr

 

[ 09/ 2021]

Healthcare Marketing

Leadership für ein menschenzentriertes Gesundheitswesen

Das Gesundheitswesen und die Organisationen in der Branche kränkeln: ihre Strukturen und ihre Führung mögen früher funktional gewesen sein, doch jetzt ist eine Chance zum Wandel da. Es braucht Umdenker und Brückenbauer auf allen Ebenen – nicht nur in den Führungsetagen. Mehr

 

[ 09/ 2021]

KU Gesundheitsmanagement

„Men of quality do not fear equality“: Der KU Report vom Gesundheitswirtschaftskongress
Diskussionsrunde und Kurzvorträge zu Female Empowerment

Hamburg. Schon der Blick ins Publikum spricht Bände: In der Veranstaltung sitzen 15 Frauen und 3 Männer. Dabei wird hier ein Thema diskutiert, dass uns alle angeht. Die Hälfte der Menschen ist weiblich. Warum können wir das nicht auch in allen Berufen und auf allen Ebenen dort abbilden? Mehr

 

[ 06/ 2021]

Medical Tribune

Medizin und Markt

Alles digital oder was? Mit dem Digitalen Healthcare Index (DIG-IN) 2021 messen Healthcare Frauen noch bis 30. Juni Veränderungen in der Gesundheitsbranche. Quelle: medical-tribune.de, Autor: Pressemitteilung – Healthcare Frauen e.V. Mehr

 

[ 06/ 2021]

MW Office

News: DIGITALER HEALTHCARE INDEX 2021

Sie wüssten gern, wo und wie genau sich die Coronapandemie als Treiber für die Digitalisierung in Betrieben der Healthcarebranche erwiesen hat? Und was digitale Führung für ManagerInnen in Gesundheitswesen und -wirtschaft bedeutet? Wir auch. Mehr

 

[ 06/ 2021]

good healthcare group

Vom Bauchgefühl zur belastbaren Prognose: good healthcare group unterstützt DIG-IN-Studie 2021.

Alle sprechen von Digitalisierung, wir legen die Hand an ihren Puls. Das branchenweite Businessnetzwerk #Healthcare Frauen e.V. (HCF) ermittelt mit #DIG-IN 2021, dem Digitalen Healthcare Index, zum zweiten Mal den Status Quo im Gesundheitssektor. Mehr

 

[ 06/ 2021]

Healthcare Marketing

Wie weit ist die Symbiose aus Mensch und System?

Die Digitalisierung von Gesundheitswirtschaft und -wesen verändert den Führungs- und Arbeitsalltag nachhaltig. Das Businessnetzwerk Healthcare Frauen befragt erneut branchenweit Top-Managerinnen und -manager zum Status Quo der digitalen Transformation. Mehr

 

[ 05/ 2021]

medhochzwei

KMi Nachrichten, Digital Health, Management

Digital Healthcare Index 2021 soll Veränderungen im Gesundheitswesen messen
KMi (scp) – Das Businessnetzwerk Healthcare Frauen (HCF) befragt im Juni zum zweiten Mal bundesweit Führungskräfte der ersten und zweiten Managementebene, Inhaberinnen und Inhaber sowie Soloselbstständige mit langjähriger Führungserfahrung aus Gesundheitswirtschaft und -wesen zu Auswirkungen der fortschreitenden Digitalisierung. Quelle: medhochzwei-verlag.de, Autor: Sven C. Preusker Mehr

 

[ 05/ 2021]

Healthcare Marketing

Politik
Netzwerk Healthcare Frauen plant neue Erhebung für den Digitalen Healthcare Index

Das Businessnetzwerk für Managerinnen in der Gesundheitsbranche Healthcare Frauen e.V., befragt im Juni 2021 zum zweiten Mal bundesweit Führungskräfte, Inhaber sowie Soloselbstständige mit langjähriger Führungserfahrung aus der Branche Gesundheitswirtschaft und -wesen zu den Auswirkungen der Digitalisierung. Quelle: Healthcare Marketing, Autor: Healthcare Frauen e.V. Mehr (127KB)


[ 03/ 2021]

Healthcare Marketing

Führungspositionen
Volle Potenzialentfaltung statt Brache

In der Landwirtschaft sind Brachflächen ungenutzte Felder, die aus wirtschaftlichen oder regenerativen Gründen ruhen. In der Gesundheitswirtschaft, wo drei Viertel der Beschäftigten Frauen sind, liegt weibliches Führungspotenzial brach. Das schmälert nicht nur die Wirtschaftlichkeit, sondern auch die Wettbewerbsfähigkeit. Quelle: Healthcare Marketing, Autorin: Cornelia Wanke, Healthcare Frauen e.V. Mehr (127KB)

 

[ 02/ 2021]

Presseportal.de

Volkskrankheit Osteoporose: Petition für eine bessere PatientInnenversorgung
Quelle: presseportal.de Mehr (LINK)

 

Weitere Artikel im Pressearchiv >