Mütter büßen mindestens 40% Einkommen ein

Kapitalkiller Kind: Eine aktuelle Studie der Bertelsmann-Stiftung kommt zu dem Ergebnis, dass die Einkommenslücke zwischen Müttern und kinderlosen Frauen immer größer wird. Geht bei Frauen mit einem Kind das Lebenserwerbseinkommen um rund 40 Prozent zurück, sind es bei drei oder mehr Kindern sogar bis zu 70 Prozent. Kinder zu bekommen ist für Frauen trotz verbesserter Betreuungsangebote also noch immer ein Schritt, der mit großen finanziellen Einbußen verbunden ist.

Mehr lesen...